Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Riz Casimir

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Riz Casimir
Kategorien: Geflügel, Huhn, Januar, Obst, Reis
     Menge: 1 Keine Angabe
 
=============================Trocke===================================
    250    Gramm  Langkornreis
      2      Ltr. Wasser, evtl. mehr
      1     Teel. Salz
      1     Teel. Margarine oder Butter
 
=============================Curry====================================
      1     Essl. Margarine oder Butter
      1           Zwiebel, mit der 
                  -- Bircherraffel ger
      1     Essl. Curry, evtl. mehr
      1       dl  Ananassaft
      1       dl  Hühnerbouillon
      2       dl  Rahm
      1     Teel. Salz oder Streuwürze
 
===========================Früchteg===================================
      3     Essl. Mandelstifte
                  Öl zum Braten
      1           Kiwi, in Scheiben
      1           Banane, in 1/2 cm dicken, 
                  -- schräggeschnittenen Scheib
      4           Ananasscheiben, geviertelt
      1           Mandarine, in Schnitzen
      1           roter Apfel, halbiert, 
                  -- Kerngehäuse entfernt, in 
                  -- Schnitzen
 
===============================Flei===================================
                  Öl zum Braten
    500    Gramm  geschnetzeltes Pouletfleisch
      2     Teel. Maizena
 
===============================Que====================================
 
Für den Reis das Salzwasser aufkochen, Reis hineinstreuen, nochmals
aufkochen und 15 Minuten sieden lassen.
Dann in ein Sieb abgießen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen. Ofen
auf 100 Grad vorheizen. Den Reis auf einer flachen Platte verteilen,
Margarine oder Butter in Flocken drübergeben, in die Mitte des Ofens
stellen, trocknen lassen.
 Für die Currysauce Margarine oder Butter warm werden lassen, Zwiebeln
und Currypulver andämpfen. Mit Ananassaft ablöschen und zur Hälfte
einkochen. Bouillon und Rahm dazugießen, würzen und auf kleinem Feuer
zugedeckt köcheln lassen.
 Die Mandelstifte in der Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten,
herausnehmen und zur Seite stellen. In derselben Bratpfanne die Früchte
im heißen Öl rundum braten. Zum Warmhalten auf einem Teller auch in den
Ofen stellen.
 Die Bratpfanne gut ausreiben, Öl darin heiß werden lassen. Das Fleisch
mit Haushaltpapier trocknen.
Portionenweise mit Maizena bestäuben und braten. Zur vorbereiteten
Sauce geben, vor dem Anrichten nochmals aufkochen und auf dem Reis
verteilen. Mit den Früchten und den Mandelstiften garnieren.
 Variante: Das Fleisch sofort nach dem Braten leicht würzen und auf dem
Reis anrichten. Mit Früchten garnieren und die Sauce separat dazu
servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum