Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rispor (Uri) (Großküche)

100 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Zwiebeln; fein geschnitten
  • 15 l Bouillon; (*)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Lorbeerblätter
  • 3 kg Sbrinz; oder Parmesan gerieben
  • 8 kg Reis
  • 4 kg Lauch; Porree in "Paysanne" geschnitten
  • 1 kg Kochbutter

(*) Das Verhältnis Reis zu Bouillon beträgt 1 : 1.8 Rispor ist eine Urner Spezialität. Butter erhitzen, Zwiebel und Lauch dünsten, Bouillon hinzufügen und aufkochen. Salzen, würzen und abschmecken.

30 Minuten vor dem Auftragen Reis beigeben, umrühren und aufkochen.

Feuer entfernen und bei gedecktem Kochkessel 15 Minuten ziehen lassen.

Mit einer Fleischgabel den Reis sorgfältig auflockern und, falls nötig, nachwürzen.

Geriebenen Käse separat dazugeben.

Beachten: die verwendeten Kochkesseln sind wärmeisoliert. Falls solche nicht vorhanden sind, entsprechende Feuerquelle behalten! In "Paysanne" geschnitten: quadratische, dünne Blättchen von Gemüsen

Stichworte: Großküche, Lauch, Reis, Schweiz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum