Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Risotto Tre Funghi

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Risotto Tre Funghi
Kategorien: P4, Pilze, Reis, Risotto
     Menge: 4 Personen
 
    300    Gramm  Gemischte Pilze (z.B.
                  -- Steinpilze, Eierschwämme,
                  -- Champignon)**; ca.
      1    mittl. Zwiebel (ca. 80 g)
      2     Essl. Olivenöl (30 g)
    400    Gramm  Risottoreis
    400       ml  Weißwein
    500       ml  (-600) Bouillon; ca.
     75    Gramm  Mascarpone/Gorgonzola oder
                  -- Mascarpone
      1     Essl. (-2) Peterli, gehackt; ca.
     80    Gramm  Parmesan, gerieben
 
===============================Que====================================
 
 Frische Pilze putzen, rüsten (nicht waschen) und in Stücke schneiden.
Getrocknete Pilze für ca. 15 Min. in warmes Wasser einlegen, dann gut
spülen und ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken.
Die Hälfte der Zwiebeln in 1 EL Öl andämpfen, Pilze zufügen und diese
2-3 Minuten unter Wenden andämpfen. Pilze herausnehmen.
Restliche Zwiebeln im 2. Esslöffel Öl andämpfen, Reis zufügen und
solange dünsten, bis er glasig geworden ist. Mit je 2 dl Wein und
Bouillon ablöschen. Reis unter stetigem Rühren während ca. 20 Minuten
kochen lassen, dabei nach und nach die restliche Flüssigkeit zugießen.
5-10 Minuten vor Ablauf der Kochzeit die Pilze zum Reis geben. Kurz vor
dem Servieren Mascarpone/Gorgonzola und die Hälfte vom Parmesan zum
Reis geben. Peterli darüberstreuen. Restlichen Parmesan dazu servieren.
Dazu passt ein gemischter Salat.
 Tipp: ** Es können auch getrocknete Mischpilze verwendet werden 
Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Kochzeit: ca. 20 Minuten Pro Person
ca. 2885 kJ/690 kcal  
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum