Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Risotto Rucola

4 Portionen

Zutaten

  • 320 g Vialone-Reis
  • 20 g Butter; (1)
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 dl Weißwein, trocken; (1)
  • 9 dl Hühnerbouillon
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 EL Parmesan
  • 50 ml Weißwein; (2)
  • 30 g Butter; (2)
  • Salz
  • Pfeffer

Ref

  • Rubrik von Michael Merz Meyer's 26/2000
  • Gerard Perriard, Locarno Vermittelt von R.Gagnaux

Butter zerlaufen und aufschäumen lassen, fein gewürfelte Zwiebel zugeben, andünsten. Wenn ein runder Duft aufsteigt, Reis zugeben, glasig werden lassen und mit der zerlaufenen Butter bedecken.

Weißwein (1) zuschütten, aufkochen, mit etwas heißer Bouillon auffüllen. Immer wieder umrühren und sobald die Flüssigkeit aufgenommen wurde, so viel Bouillon nachfüllen, dass der Reis knapp bedeckt ist. Den Reis immer wieder locker bewegen.

Nach 18 Minuten die gut gewaschene, in grobe Stücke geschnittenen Rucola dazugeben. Zum Schluss der zirka 20- minütigen Kochzeit den frisch geriebenen Parmesan und Weißwein (2) zumischen. Ganz zum Schluss die Butter (2) unterziehen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Achtung: über die genaue Kochzeit gibt nur der Garpunkt des Reises Auskunft. Er soll noch etwas Biss besitzen, also "al dente" sein.

Stichworte: Rauke, Reis, Risotto
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum