Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

RISOTTO PRIMAVERA - FRÜHLINGS-RISOTTO

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: RISOTTO PRIMAVERA - FRÜHLINGS-RISOTTO
Kategorien: Gemüse, Italien, P4, Reis, Risotto, Toskana
     Menge: 4 Personen
 
      1           Zwiebel
      1           Knoblauchzehe
      3     Essl. Olivenöl
      1           Rund Petersilie
    300    Gramm  Mittel- oder Rundkornreis
      1     Glas  trockener Weißwein, ca.
      1      Ltr. kräftige Fleischbrühe, knapp
    200    Gramm  grüner Spargel
    100    Gramm  Perlerbsen
    100    Gramm  ausgelöste Dicke Bohnen
                  Salz, Pfeffer
    100    Gramm  Butter
    100    Gramm  frisch geriebener Parmesan
 
===============================Que====================================
 
:Einleitung        : 
Hierfür kann man natürlich jede Art von zartem Frühlingsgemüse 
verwenden. Was eben alles Markt oder Garten gerade zu bieten 
haben.
:Zubereitung       : 
Die feingehackte Zwiebel mit der zerdrückten Knoblauchzehe im heißen Öl
andünsten. Zum Schluss die feingehackte Petersilie mitschwenken. Den
Reis zufügen. So lange rühren, bis alle Körner von einem Fettfilm
glänzend überzogen sind. Erst dann löffelweise den Wein, dann nach und
nach die kochendheiße Brühe angießen. Dabei leise brodelnd köcheln
lassen. Unterdessen die Gemüse putzen, den Spargel dabei in kurze
Stücke schneiden. Die Bohnenkerne aus ihrer ledrigen Haut lösen, wenn
sie groß sind, ruhig in ihre natürlichen Hälften teilen. Nacheinander
in sprudelnd kochendem Salzwasser blanchieren. Sie sollen noch Biss
haben. Eiskalt abschrecken, damit die schöne Farbe bleibt. Dann unter
den Reis rühren, der jetzt fast weich sein sollte. Noch einige Minuten
unter beständigem Rühren köcheln. Butter und Parmesan untermischen. Der
Risotto sollte jetzt eine cremig-halbflüssige Konsistenz haben. Neben
dem Herd noch fünf Minuten ziehen lassen. In tiefen Tellern servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum