Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Risotto Presto

Zutaten

  • 1 EL Margarine
  • 350 g Vialone-Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Beutel Steinpilze, getrocknet (ca. 15g), nach Belieben
  • 1/2 TL italienische Kräutermischung
  • 1 dl Weißwein
  • 1 l Fleischbouillon, ca.
  • wenig Salz
  • 1 Pkg. tiefgekühlte Erbsen (ca. 250g)
  • oder Erbsen aus der Dose
  • 2 Salametti nach Belieben
  • Sbrinz oder Parmesan

Margarine in der Pfanne schmelzen, Reis und die uneingeweichten, zusammen mit den Zwiebeln gehackten Pilze sowie die Kräuter beifügen. Alles kurz dünsten, mit dem Weißwein ablöschen, einkochen lassen, dann nach und nach die Fleischbouilon unter Rühren beifügen. Nach ca. 10 Minuten die gefrorenen Erbsen dazugeben (Dosenerbsen erst am Schluss beifügen).

Der Reis schmeckt am besten, wenn er nicht allzu weich, also al dente, und die Flüssigkeit nicht ganz eingekocht ist.

Vor dem Anrichten die in Scheiben oder Würfel geschnittenen Salametti und den Käse beimischen, sofort anrichten.

Varianten - Steinpilze durch am Schluss beigefügte gescheibelte Champignons ersetzen.

- Anstelle von Salametti Crevetten verwenden.

- Auch Resten von gekochtem Schinken passen in dieses Gericht.

Stichworte: Reisgerichte, Risotto
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum