Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Risotto Pizzaiola

4 Personen

Risotto

  • 250 g Reis, z.B. Vialone oder Arborio
  • 1 EL Margarine
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Msp. Safran
  • 1/2 dl Weißwein
  • 7.5 dl Fleischbrühe
  • 1 EL Reibkäse

Fleisch

  • 1 Schweinsfilet ( 500-600 g), in 12 Tranchen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 1 EL Margarine
  • 6 Tranchen Rohschinken, halbiert
  • 12 Tomatenscheiben
  • 200 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Salbei, gehackt

Reis in der mittelheißen Margarine glasig dünsten, Zwiebeln und Safran dazustreuen und kurz mitdämpfen. Den Wein darübergießen und etwas einkochen lassen. Dann die Fleischbrühe dazugießen und unter gelegentlichem Rühren 15-18 Minuten leise kochen lassen. Vor dem Anrichten den Reibkäse darunterrühren.

Die Medaillons würzen, leicht mehlen und in der heißen Margarine beidseitig kurz braten. Jedes Medaillon mit gehacktem Salbei bestreuen, mit einer Tomatenscheibe belegen und mit Rohschinken zudecken. Käsescheiben darauf verteilen. Im heißen Ofen kurz überbacken.

Servieren: Reis in einer Auflaufform verteilen und das Fleisch darauf anrichten.

Stichworte: August, Filet, Fleisch, P4, Reis, Risotto, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum