Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rindfleisch mit Mais und Zwiebeln

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Zwiebeln; groß
  • 600 g Rinderhüfte
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 285 g Maiskörner; Abtropfgewicht
  • Tabasco
  • Worcestershire-Soße

Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe hobeln. Fleisch waschen und trockentupfen. Anschließend in hauchdünne Scheiben schneiden.

Zwiebelringe unter Rühren in 2/3 des Öls ca. 8 Minuten dünsten. Würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Restliches Öl zum Bratfett geben und erhitzen. Fleisch pfeffern und darin portionsweise 2 bis 3 Minuten kräftig anbraten. Fleisch salzen, abgetropfte Maiskörner und Zwiebeln zugeben, erhitzen. Abschmecken.

Dazu: Weißbrot.

Tip: : Besonders gleichmäßig dünne Fleischscheiben erhält man, wenn das Fleisch 1/2 Stunde vor dem Schneiden in Folie gewickelt eingefroren wird.

:Pro Person ca. : 570 kcal :Pro Person ca. : 2387 kJoule :Zubereitungs-Z.: 30 Minuten

Stichworte: Fleisch, Mais, Rind, Zwiebel

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum