Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rindergulasch mit Pfirsichen

ZUTATEN

  • 500 g Rindergulasch; evtl. bis zur
  • --doppelten Menge(Vielesser)
  • 2 groß. Zwiebeln
  • 1 groß. Paprika
  • Öl; zum Anbraten
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver; zum Anbraten
  • 1 Dos. Pfirsiche(a 850ml);inkl. Saft
  • 1 Prise Kaffesahne oder Dosenmilch
  • 6 EL Rotwein

ZUBEREITUNG

Das Gulasch in Öl anbraten und wenn das Fleisch schon braun ist mit dem Paprikapulver bestreuen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Zwiebeln und Paprika kleingeschnitten mit anbraten.

Die Zwiebeln nicht glasig werden lassen.

Das Ganze löscht man mit Rotwein ab und gibt die Hälfte des Pfirsichsaftes dazu.

Dann ca. 1 - 1,5 Std. leicht kochen.

Wenn das Fleisch gar ist kommen die Dosenpfirsiche (kleingeschnitten) dazu und man lässt alles nochmal ca. 10 Minuten mitköcheln.

Zum Schluss die Sauce mit Saucenbinder andicken und die Kaffesahne hinzugeben.

Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Stichworte: Fleisch, P4, Pfirsich, Rind
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum