Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rinderbraten von Bonyhád

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Rindfleich (Schwanzstück)
  • 100 g geräucherter Speck
  • 1 EL Mehl
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • Kapern
  • Zitronenschale
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Piment
  • 200 ml Wein
  • Tomatenpüree
  • Senf

Das Rindfleisch wird mit Öl bepinselt und an einem kalten Platz einige Tage stehengelassen. Dann spickt man mit Speck, reibt mit Salz, Pfeffer und Piment ein und streut Mehl darauf. Man legt es in eine feuerfeste Form, übergießt mit heißer Butter und brät das Fleisch von beiden Seiten an. Der Wein wird daraufgegossen, der Essig, die zerkleinerte Zwiebel, ein wenig Zitronenschale und ein Löffel Kapern zugegeben. Man dünstet zugedeckt weich und setzt hin und wieder ein wenig Wasser zu. Der Bratensaft wird eingekocht und das Fleisch herausgenommen. Man rührt einen Löffel Tomatenpüree, einen kleinen Löffel Senf und ein wenig Mehl unter den Bratensaft und kocht auf.

Stichworte: Rind, Ungarn
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum