Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rinderbouillon mit Kräutereinlage

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Rinderbouillon mit Kräutereinlage
Categories: Vorspeisen, Suppen
     Yield: 1 Rezept (*)
 
MMMMM--------------------------Zuta-----------------------------------
      2 l  Wasser
      1 kg Rindfleisch
    300 g  Rinderknochen
      1    Zwiebel; quer halbiert, 
           -ungeschält
           Salz
      6    Pfefferkörner
      2    Lorbeerblätter
    1/2    Lauchstange; grobe Stücke
    1/2    Sellerieknolle; grobe Stücke
      2    Möhren; grobe Stücke
      1    Tomate; Achtel
      1    Petersilienwurzel  grobe 
           -Stücke
 
MMMMM--------------------------Einl-----------------------------------
     50 g  Mehl
    150 ml Milch
      2    Eier
    1/2 tb Petersilie; gehackt
    1/2 tb Schnittlauch; (I)  feine 
           -Röllchen
      6    Thymianzweige; Blättchen
     50 g  Butterschmalz
 
MMMMM-------------------------Auße------------------------------------
           Schnittlauch; (Ii) feine  
           -Röllchen zum Einstreuen
 
(*) für etwa 2 Liter  Großen Topf erhitzen.
Zwiebelhälften auf den Topfboden legen und dunkelbraun
rösten. Wasser aufgießen, Fleisch und Knochen zugeben, sowie
Salz, Pfeffer und Lorbeerblätter.
 Langsam aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 2 Stunden köcheln
lassen.
Eventuell aufkommenden Schaum abschöpfen.
 Gemüse zugeben. Weitere 30 Minuten bei schwacher Hitze ziehen
lassen.
 Fleisch entnehmen, Suppe abseihen.
 Für die Einlage Mehl mit Milch, Eiern und Kräutern in eine
Schüssel geben, salzen. mit dem Stabmixer zu einer glatten Masse
rühren.
 Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, dünne Pfannkuchen darin
ausbacken, aufrollen und in dünne Streifen schneiden.
 Suppe mit Kräutereinlagen in Tellern anrichten, etwas
Schnittlauch (Ii) einstreuen.
 :Quelle: Johann Lafer :in    : Tv Hören und Sehen  :erfasst: tom
:Stichworte     : Fleisch, Kräuter, Rind, Suppe
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum