Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rinder Pho, Pho Bo

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Rinder Pho, Pho Bo
Kategorien: Fleisch, Gemüse, P4, Suppe, Vietnam, Vorspeise
     Menge: 1 Keine Angabe
 
    225    Gramm  Breite Reisnudeln; oder
                  Flache Eiernudeln
      1           Zwiebel; geschält und in
                  -- Ringe geschnitten
      1           Zitrone; Saft davon
      4     Essl. Koriandergrün; feingehackt
      4           Salatblätter; gewaschen und
                  -- in feine Streifen
                  -- geschnitten
      4     Essl. Frische Minze; feingehackt
      1           Zitrone oder Limone;
                  -- geviertelt
                  Rinderfond; oder
      1           Brühwürfel guter Qualität
    100    Gramm  Rohes Rumpsteak; in feine
                  -- Streifen geschnitten
      4           Frische scharfe Chilischoten
                  -- rote oder grüne, in
                  -- Ringe geschnitten
                  -- nach Wunsch
     90       ml  Nuoc Mam Sauce; oder
     60       ml  Maggi-Flüssigwürze;
                  -- vermischt mit
     30       ml  Zitronensaft; und
      1           Knoblauchzehe; gewürfelt und
    1/2           Frühlingszwiebel; fein-
                  -- gehackte
 
===========================V A R I ===================================
      4           Eier; hartgekochte und
                  -- geviertelte
 
===============================Que====================================
 
  Nudeln 30 Minuten in warmem Wasser einweichen, bis sie weich sind.
Abtropfen lassen und warm halten. Zwiebelringe 20 Minuten in
Zitronensaft einweichen.
  Koriander, Minze, Salat und Zitronen- oder Limonenviertel auf
verschiedenen Tellern anrichten und auf den Tisch stellen.
  Den vorbereiteten Fond bis zum Siedepunkt erhitzen und die
Fleischstreifen, die Nudeln und die angewärmten Suppenschüsseln auf den
Tisch stellen.
  Zuerst die Nudeln in die Suppenschüsseln geben, danach Salat und
Kräuter, dann die Zwiebeln und auf Wunsch die Chilischoten. Fleisch in
einer einfachen Lage darüberlegen. Die kochende Fond über das
papierdünne Fleisch gießen, so daß es halbgar wird und Aroma und Duft
von Koriander, Minze und Chilischoten freigesetzt werden. Nuoc Mam
Sauce und Zitrone oder Limone dazugeben und sofort abtrinken.
  A N M E R K U N G : In Vietnam wird dieses Gericht von
Straßenhändlern als Frühstück, Mittags- oder Nachtimbiß verkauft. Zur
Abwechslung kann man zusätzlich zu oder statt des Rindfleischs
hartgekochte, geviertelte Eier verwenden.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum