Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rigatoni mit Wirsing und Hülsenfrüchten

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Rigatoni mit Wirsing und Hülsenfrüchten
Kategorien: Italien, Nudel, P4
     Menge: 4 Personen
 
    300    Gramm  Rigatoni
    300    Gramm  gemischte, getrocknete 
                  -- Hülsenfrüchte
                  (Linsen, Bohnen, 
                  -- Kichererbsen usw.
     25    Gramm  getrocknete Steinpilze
     50    Gramm  Schagkäse, gerieben
    1/2           Wirsingkohl
      1           Zwiebel
      1           Selleriestange
      3     Essl. Olivenöl
                  Salz
                  frisch gemahlener Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
1. Die Hülsenfrüchte über Nacht in Wasser legen.
2. Pilze für eine Stunde einweichen. Wirsing waschen und in Streifen
schneiden. Zwiebel und Sellerie fein wiegen.
3. In einem Kochtopf mit Öl, Zwiebel und Sellerie kurz anrösten.
Aufgequollene Hülsenfrüchte, vom Wasser ausgepresste und zerkleinerte
Steinpilze, Wirsing und etwas Salz dazugeben.
4. Mit 1 1/2 Liter Wasser auffüllen und bei kleiner Flamme solange
kochen bis die Hülsenfrüchte weich sind und sich eine dicke Suppe
ergibt. (Ungefähr 2 Stunden) 5. Nudeln kochen, abgießen und mit der
Suppe mischen.
6. Auf vorgewärmten Suppentellern verteilen. Erst mit Schafskäse und
dann mit frisch gemahlenem Pfeffer besteuben. Servieren.
Dazu empfehlen wir Rotwein aus Calabrien.
:Zusatz         : 
:               : Kochzeit:
:               : 2 Stunden
:               : Vorbereitung:
:               : 15 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum