Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rigatoni mit Schwertfisch und Oliven

6 Personen

Zutaten

  • 500 g Rigatoni
  • 400 g Schwertfisch am Stück
  • 350 g reife aber feste Tomaten
  • 80 g schwarze Oliven, entsteint
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL frischer Oregano
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und pellen, dann halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Oliven halbieren.

Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebel zehn Minuten dünsten. Schwertfisch häuten und das Fleisch in Würfel schneiden. Zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und einige Minuten bei starker Hitze unter leichtem Schütteln der Pfanne braten.

Tomatenwürfel, die Hälfte des Orega-nos, Oliven, Salz und Pfeffer zugeben. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen und salzen. Rigatoni al dente garen und abgießen.

Nudeln in die Pfanne mit der Soße stürzen, zwei Minuten ziehen lassen. Nudeln auf sechs Teller verteilen und jede Portion mit dem restlichen Oregano bestreuen. Sofort servieren.

Empfohlener Wein Est! Est! Est! Montefiascone
Garzeit: 30 Minuten
Vorbereitung: 15 Minuten
Stichworte: Fisch, Italien, Nudel, Olive, P6, Rigatoni, Schwertfisch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum