Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rheinhessische Glühweinspitzen

Zutaten

  • 150 ml Rotwein
  • 1 TL Citroback
  • 1 TL Orangenback
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • 40 g Zucker
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange

Teig:

  • 250 g Margarine
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g ger. Kuvertüre
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 125 ml Glühwein

Guss:

  • 200 g Puderzucker
  • 4 EL Glühwein
  • 100 g Mandeln

Für den Glühwein Rotwein, Gewürze und Zucker im Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 4-5 erhitzen (nicht kochen), danach auf der ausgeschalteten Kochstelle etwas ziehen lassen. Margarine, Zucker, Eier, Kuvertüre, Mehl und den erkalteten, durchgesiebten Glühwein zu einem Rührteig verarbeiten. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen, backen.

Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u.

170 - 190°, Umluftbackofen ca. 30 Minuten Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten, danach hacken. Gebäck auf dem Blech auskühlen lassen. Puderzucker und Glühwein verrühren, mit der Glasur das Gebäck bestreichen. Anschließend mit den Mandeln bestreuen und den Kuchen in 4 cm breite Streifen schneiden und daraus Dreieckspilzen schneiden.

Stichworte: Advent, Gebäck
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum