Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rhabarberschaum mit marinierten Erdbeeren

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Rhabarberschaum mit marinierten Erdbeeren
Kategorien: Dessert, Erdbeere, Rhabarber
     Menge: 4 Portionen
 
    300    Gramm  junger Rhabarber
      2           Vanilleschoten
      5     Essl. Zitronensaft
      2     Essl. Johannisbeergelee
      3           Eiweiß (Kl. M)
    150    Gramm  Puderzucker
     50    Gramm  Zucker
    500    Gramm  Erdbeeren
      1     Topf  Zitronenmelisse
      1           unbeh. Zitrone, fein abger. 
                  -- Schale
 
===============================Que====================================
 
1. Den ungeschälten Rhabarber abwaschen und in kleine Stücke schneiden.
Vanilleschoten längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
Vanillemark, 2 El Zitronensaft und Johannisbeergelee mit dem Rhabarber
10 Minuten zugedeckt kochen. Den Deckel abnehmen und so lange
weiterkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Den Rhabarber mit dem
Schneidstab pürieren und kalt stellen.
 2. Eiweiß in einen Schneekessel geben, den Puderzucker darüber sieben
und über heißem Wasserdampf 7 Minuten mit den Quirlen des Handrührers
aufschlagen. Dann vom Dampf nehmen und weiter schlagen, bis der
Eischnee abgekühlt ist. Den abgekühlten Rhabarber vorsichtig
unterrühren und abgedeckt kalt stellen.
 3. 50 ml Wasser, Zucker und den restlichen Zitronensaft in einen
kleinen Topf geben und 3-4 Minuten offen zu Sirup kochen. Erdbeeren
waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Von den Melisseblättchen
einige zum Garnieren beiseite stellen, den Rest in feine Streifen
schneiden. Den Zuckersirup in eine Arbeitsschale gießen, abkühlen
lassen, mit den Erdbeeren und den Zitronenmelissestreifen mischen und
15 Minuten marinieren.
 4. Schichtweise zunächst Erdbeeren, dann Rhabarberschaum und wieder
Erdbeeren in Portionsgläser füllen und mit Melisseblättchen und
Zitronenschale garniert servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit:
:               : 1 Stunde (plus Kühl- und Marinierzeiten)
:Pro Person ca. :    308 kcal
:Pro Person ca. :   1292 kJoule
:Eiweiss        :      4 Gramm
:Fett           :      0 Gramm
:Kohlenhydrate  :     68 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum