Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rhabarberschaum

4 Portionen

Zutaten

  • 100 g Haferflocken, grob
  • 120 g brauner Zucker
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1/8 l Weißwein, trocken
  • 1 Zimtstange
  • 750 g Rhabarber
  • 2 EL Haferflocken (instant)
  • 2 Eiweiß

ACHTUNG - ROHES EIWEIß!! Für die Röstflocken die groben Haferflocken in einer Pfanne mit 3 EL braunem Zucker rösten und abkühlen lassen. Zitronenschale abreiben.

Zusammen mit Weißwein, dem restlichen Zucker und der Zimtstange 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen, putzen und - wenn notwendig - die feste Haut abziehen. Stängel in etwa 2 cm lange Stücke schneiden und in den köchelnden Sirup geben. Zugedeckt garen lassen. Anschließend die Zimtstange herausnehmen, Instant-Flocken einrühren und das Kompott abkühlen lassen.

Das Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die eine Hälfte des abgekühlten Kompotts ziehen. Rhabarberschnee und Rhabarberkompott schichtweise in Dessertgläser füllen und mit Röstflocken bestreut servieren.

Stichworte: Desserts, Rhabarber
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum