Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Rhabarbergrütze

Zutaten

  • 600 g Rhabarber
  • 3/4 l ;Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Zitrone; Saft
  • 1 Vanillestange
  • 100 g Maisstärke oder
  • - Speisestärke
  • 300 g Sahne

Geschälten, kleingeschnittenen Rhabarber in einen Topf geben. mit der Hälfte des Wassers, dem Zucker, Zitronensaft und aufgeschnittener Vanillestange ca. 10 bis 15 Minuten kochen lassen. Stärke mit restlichem Wasser verquirlen und unter ständigem Rühren unter den Rhabarber geben. Ca. 3 Minuten kochen lassen, in eine Schüssel geben und erkalten lassen.

Zum Servieren die sehr kalte Grütze in Gläser füllen und mit eiskalter flüssiger Sahne übergiessen.

Stichworte: Kalt, P4, Rhabarber, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum