Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Birnen-Streusel-Törtli

2 Springformen von je 12cm O, Böden mit Backpapier belegt, Rän

Streusel

  • 150 g harte, helle Guetzli, zerbröckelt
  • 3 EL Mehl
  • 50 g Butterflöckli, kalt

Füllung

  • 150 g Rahmquark
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Hartweizengrieß
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 1 Vanillestängel, längs halbiert, Samen ausgekratzt
  • 3 klein. Birnen,
  • 2 in feinen Schnitzen,
  • 1 in Würfeli
  • wenig Butter, flüssig, abgekühlt
  • wenig Puderzucker zum Bestäuben

Guetzli, Mehl und Butter in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel mischen. 2/3 der Streusel in die vorbereiteten Förmchen geben.

Quark mit allen Zutaten bis und mit Vanillesamen gut verrühren.

Birnenschnitze mit der Butter mischen, kreisförmig in die Förmchen stellen, Birnenwürfeli dazwischen verteilen. Die Quarkmasse darüber gießen. Restliche Streusel darauf verteilen.

Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Törtchen herausnehmen, leicht abkühlen, Förmchenränder entfernen. Törtchen auf ein Gitter schieben, auskühlen. Mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: hart gewordene Weihnachtsguetzli verwenden.

Backen: ca. 30 Min.
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Pro Person ca. 550 kcal
Pro Person ca. 2300 kJoule
Eiweiß: 9 Gramm
Fett: 29 Gramm
Kohlenhydrate: 63 Gramm
Stichworte: Birne, Einfach, Gebäck, Januar
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum