Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ravioli mit Spinat und Zucchini

4 Personen

Zutaten

  • 2 Zwiebeln (ā 30 g)
  • 80 g Butter oder Margarine
  • 600 g TK-Blattspinat
  • 1/4 l Brühe (Instant)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 20 g Mehl
  • 3/8 l Milch
  • 100 g ger. Emmentaler
  • 3-4 EL Weißwein
  • 500 g Zucchini
  • 1-2 Pkg. Ravioli (375 g)
  • 1/2 Bd. Petersilie

Die Zwiebeln pellen, fein würfeln und in 30 g Butter oder Margarine glasig dünsten. Spinat dazugeben, mit 1/8 1 Brühe auffüllen und den Spinat bei mittlerer Hitze auftauen lassen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

30 g Butter oder Margarine zerlassen, das Mehl darin anschwitzen und mit der Milch auffüllen. Den Käse dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 7 Minuten kochen. Dann mit Salz, Pfeffer, Muskat und Weißwein würzen.

Zucchini waschen in Scheiben schneiden und in der restlichen Butter oder Margarine andünsten. Die restliche Brühe dazugießen, Zucchini 2 Min. garen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Ravioli in die Soße geben, 4 Minuten darin garen und eventuell nachwürzen. Petersilie hacken, über die Ravioli streuen und mit Spinat und Zucchini servieren.

Vorbereitungszeit: 30 Min.
Garzeit: 15 Minuten
Pro Person ca. 531 kcal
Pro Person ca. 2222 kJoule
Eiweiß: 22 Gramm
Fett: 30 Gramm
Kohlenhydrate: 36 Gramm
Stichworte: Mai, Nudel, Ravioli, Spinat, Zucchini
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum