Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Birnen-Quarktorte

1 Springform von 24 cm O

BODEN

  • 50 g Margarine oder Butter
  • 150 g Haselnussmakronen, zerbröckelt
  • 250 g große Haselnussmakronen, für den Rand
  • 1 Portion Quarkfüllung, siehe Grundrezept;
  • 11/2 dl Birnenkochflüssigkeit und
  • 1 EL Williamine;
  • 500 g gekochte Birnen, abgetropft, in kleinen Würfeln

für die Garnitur

  • 3 gekochte Birnenhälften

Boden: Margarine oder Butter weich rühren. Zerbröckelte Haselnussmakronen darunterrühren. Rand einer Springform oder den Tortenring auf eine Tortenplatte stellen, die Makronenmasse darin verteilen, gut andrücken.

Quarkfüllung: siehe Grundrezept.

Torte füllen: Makronen dem Innenrand entlang dicht aneinanderreihen, Quarkmasse und Birnenstücke mischen, einfüllen und glattstreichen. Zugedeckt im Kühlschrank 4 Stunden fest werden lassen.

Garnieren: Drei Birnenhälften lamellenartig einschneiden, auf die Torte legen.

Stichworte: Birne, Kuchen, Quark, September
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum