Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Birnen-Quark-Törtchen

Zutaten

  • 400 g Birnen
  • 1/2 Zitrone; Saft
  • 500 g Halbfett-Quark
  • 125 g Doppelrahm
  • -- oder Mascarpone
  • 5 Eigelb
  • 100 g Griess
  • 100 g Zucker
  • 100 g Pinienkerne
  • Butter; für die Förmchen
  • Mehl; für die Förmchen

Birnen nach Belieben schälen, halbieren und das Kerngehäuse ausstechen. Die Früchte klein würfeln und sofort mit dem Zitronensaft mischen.

Den Quark mit dem Doppelrahm oder Mascarpone glattrühren. Eigelb, Griess und Zucker beifügen und alles gut mischen.

Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten. mit den Birnenwürfelchen zur Quarkmasse geben.

Portionen-Kuchenförmchen ausbuttern und mit etwas Mehl ausstäuben.

Die Quark-Birne-Masse einfüllen und glattstreichen.

Die Birnentörtchen im auf 200 °C vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Möglichst frisch essen.

Stichworte: Backen, Birne, Kuchen, P8, Quark
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum