Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ratafia von Pfirschenkernen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Ratafia von Pfirschenkernen
Kategorien: Alkohol, Getränk, Pfirsich
     Menge: 1 rezept
 
    250    Gramm  Pfirschenkerne(Pfirsichkerne
    1/2           Loth Zimmet (Zimt)
      1           Quentchen Nägelein(Nelken)
      1           Mass Branntwein
    250    Gramm  Zucker
 
=============================Erfass===================================
                  Renate Schnapka am 28.07.97
 
===============================Que====================================
 
Dieses Rezept stammt aus einem sehr alten Kochbuch, in dem teilweise
sehr alte Gewichte erwähnt werden. Sollte jemand diese Rezepte
nachkochen wol- len, kann ich ihm nur ungefähre Hilfen anbieten. Aus
einer früher geposte- ten Info konnte ich entnehmen, dass 1 Mass =
1,07-1,2l; 1 Lot = ca. 15-17g; 1 Schoppen = vermutlich 1/2l (bei Wein
0,21) enthalten. Ganz allgemein meine ich bei der Mehrzahl der Rezepte
festgestellt zu haben, dass es auf ein wenig mehr oder weniger meist
nicht ankommt.
 Ein Quentchen = ca. 4,375 Gramm  Um wenigtens einen Teil der
"Originalität" der Rezepte zu erhalten, behalte ich die Schreibweise
des Textes bei. (R. Schnapka)  Nimm ein Viertelpfund klein gestossene
Pfirschenkernen, ein halbes Loth Zimmet und ein Quentchen Nägelein,
gröblich mit einander gestossen. Giesse eine Maas Branntwein darüber,
bis es den Geruch von Pfirschenkernen hat.
Alsdann stosse 1 Viertelpfund Zucker und thü ihn dazu. Lass es noch 8
Tage stehen und filtere es hernach wie andern Ratafia durch einen
Filtrier-Trichter.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum