Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Radieschenblättersuppe mit Radieschen

4 Servings

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln
  • 2 Schalotten
  • 2 Bd. Radieschen
  • 20 g Butter
  • 3/8 l Brühe
  • 200 g Creme fraiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weißwein
  • Muskatnuss

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Schalotten pellen und fein würfeln. Radieschen waschen und putzen, die Blätter grob hacken. Butter in einem Topf erhitzen. Die Schalotten und 2/3 des Grüns darin anschwitzen. Die Kartoffeln und die Brühe zugeben.

Alles 20 Minuten im geschlossenen Topf garen. Die Radieschen in Scheiben schneiden. Die Suppe mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Creme fraiche zugeben. Die Suppe aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Weißwein und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Die Radieschenscheiben zugeben und das Ganze mit dem restlichen Grün bestreuen und servieren.

Stichworte: Radieschen, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum