Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Quarktorte mit Nektarinen

12 Stücke

Zutaten

  • 9 Blatt Gelatine
  • 7 Nektarinen
  • 500 g Quark
  • 150 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 100 ml Orangensaft
  • 200 ml Sahne
  • 1 Biskuitboden (0 26 cm, 3 cm hoch)
  • 6 EL Aprikosenkonfitüre
  • 1 Mürbeteigboden (0 26 cm)

Die Gelatine einweichen. Nektarinen waschen, entsteinen und 5 Stück würfeln. Quark mit Zucker, Vanillezucker sowie Orangensaft verrühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und gründlich unter die Quarkcreme rühren. Nektarinenwürfel dazugeben. Creme kalt stellen.

Sobald die Quarkcreme zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterziehen. Den Biskuit waagerecht halbieren. 2 EL Konfitüre auf den Mürbeteigboden streichen, diesen mit einem Tortenring umstellen. 1 Biskuit auflegen, die Quarkmasse einfüllen und mit dem 2. Biskuitboden bedecken. Die Torte ca. 2 Std. kühlen. Ring lösen.

Übrige Nektarinen in dünne Spalten schneiden und auf die Torte legen. Restliche Konfitüre mit 1 EL Wasser kurz aufkochen, Nektarinen damit bepinseln.

Zubereitungszeit: 40 Min.
390 kcal
Eiweiß: 10 Gramm
Fett: 11 Gramm
Kohlenhydrate: 60 Gramm
Stichworte: Kuchen, Nektarine, Quark
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum