Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Quarkstollen

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillinzucker
  • Salz
  • 125 g Zucker
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Rum-Aroma
  • 1 Zitrone
  • 1 Msp. gemahl. Kardamom
  • 1 Msp. gemahlene Muskatblüte
  • 2 Eier
  • 175 g Butter oder Margarine
  • 50 g Rinderfett
  • 250 g Quark
  • 125 g Korinthen
  • 125 -250 g Rosinen
  • 125 -150 g Mandeln oder Haselnüsse
  • 50 -100 g Zitronat

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf eine Tischplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken.

Zucker, Salz, Aroma, Zitronensaft und Gewürze hineingeben, die Eier hinzufügen und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten.

Die Butter in Stücke schneiden, das Fett fein hacken und auf den Teig geben. Den Quark, die gewaschenen Korinthen und Rosinen, die gehackten Mandeln oder Haselnusskerne und das feingewürfelte Zitronat hinzufügen.

Die Früchte mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einem Stollen formen und auf ein mit gefettetem Pergamentpapier (Backpapier) bedecktes Backblech legen.

Gas: 2-3 Strom: 160-180? Backzeit: 50-60 Min.

100 g Butter zerlassen, den Stollen sofort nach dem Backen damit bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.

Stichworte: Kuchen, Quark, Stollen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum