Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Quarkkrapfen

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone; abgeriebener Schale
  • 1 EL Kirschwasser
  • 400 g Magerquark
  • 3 EL Milch
  • 400 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Zum Fritieren

  • 1 1/2 l Fritieröl

Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Unter ständigem Rühren ein Ei nach dem andern beigeben.

Den Quark mit der Gabel zerdrücken, die Milch dazugeben und alles zu einem homogenen Brei rühren. Die restlichen Zutaten zum Teig geben, alles glattrühren. Das Mehl und Backpulver darübersieben und einarbeiten.

Das Fritierfett auf 180 oC erhitzen. Dem Teig esslöffelgrosse Portionen entnehmen. Diese mit nassen Händen zu Kugeln drehen, auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten fritieren. Nur so viele Krapfen einfüllen, dass sie nebeneinander schwimmen können.

Auf einem Küchenpapier abtrocken lassen (einmal wenden) und noch warm mit Zucker bestreuen.

Stichworte: Backen, Fastnacht, Gebäck, P1, Quark
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum