Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Quarkknödel mit Erdbeeren

Zutaten

  • 7 EL Butter
  • 250 g Speisequark
  • 2 Eier
  • 140 g Mehl
  • 1/2 Unbehandelte Zitrone; die
  • -- abgeriebene Schale davon
  • 1 Spur Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Tk-Erdbeeren

Die Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Abwechselnd Quark, Eier, Mehl unterrühren. Zitronenschalenabrieb, Salz und Vanillezucker hinzufügen und das Ganze durchmischen.

Den Teig mit einem Tuch bedecken und für 4 Stunden kühl stellen.

Aus der Masse kleine Knödel formen und in jeden Knödel eine Einbuchtung drücken. In die Einbuchtung jeweils eine gefrorene Erdbeere geben und den Knödel wieder verschliessen.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Knödel hineingeben und etwa 2 Min. kochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und die Knödel nochmals etwa 6 Min. gar ziehen lassen.

Dazu passt: Fruchtpüree

Stichworte: Erdbeere, Knödel, P4, Quark, Teigware
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum