Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Birnen im Teigmantel

8 Personen

Zutaten

  • 8 mittelgroße Birnen
  • 500 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 12 g Salz
  • 100 g Rosinen ohne Kerne
  • 2 Esslöffel Rum
  • Zucker
  • Butter

Utensilien:

  • 1 Esslöffel
  • 1 Schneebesen
  • 1 Backblech
  • 1 Terrine

Aus Mehl, Butter, 1 Ei, Zucker und Salz einen Mürbeteig kneten, dabei nach und nach kaltes Wasser zugeben, bis der Teig geschmeidig aber nicht weich ist. 1 Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen, oder auch über Nacht.

Die Birnen bis zum Stielansatz schälen und von der unteren Seite her aushöhlen. Mit den in Rum getränkten Rosinen füllen und die Öffnung mit Butter verschließen. Den Teig 3 mm dünn ausrollen und 12 x 12 cm große Quadrate ausstechen. Die Birnen mit Zucker bestreuen und auf die Quadrate setzen. Die Quadratecken hochschlagen und Birne einhüllen.

Mit Eigelb bepinseln und durch den Stiel einen 4 cm große runde Teighaube auf die Birnen setzen und ebenfalls mit Ei bepinseln. 15 Minuten bei 240 Grad (Gas Stufe 8) garen. Hitze auf 180 Grad (Gas Stufe 6) zurücknehmen und weitere 30 Minuten garen, dabei die Farbe überwachen.

Lauwarm mit Schlagsahne servieren.

- Land : Frankreich - Region : Ile-de-France - Dauert ca. : 01 h 45 min.

- Garzeit : 45 min.

- Zubereitungsz. : 1 h - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Mittel

Stichworte: Birne, Desserts, Familienkreis, Freundeskreis, Für, Genießen, Herbst, Im, Kinder, Obst, P8
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum