Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Alfons Schuhbecks Lauwarmer Kartoffelsalat

4 Servings

Zutaten

  • 1 kg Salatkartoffeln Festkochende Sorte
  • 50 g Durchwachsenes Wammerl Räucherspeck, +/-
  • gewürfelt
  • 1 Zwiebel geschält gewürfelt
  • 5 dl Brühe
  • 4 EL Öl
  • 3 EL Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Radieschen
  • 1 Bd. Schnittlauch

REF

  • Alfons Schuhbeck, 1995 Erfasst von Rene Gagnaux

Gewaschene Kartoffeln in Salzwasser zwanzig Minuten kochen.

Abgießen, kalt abschrecken und schälen. Die noch warmen Kartoffeln in feine Scheiben schneiden.

In einer Pfanne Speck anbraten und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Über die warmen Kartoffelscheiben geben.

Brühe erhitzen. Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer zu den Kartoffeln geben und vorsichtig mischen.

Radieschenscheiben und feingeschnittenen Schnittlauch unterheben. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen und sofort servieren: lauwarm schmeckt der Kartoffelsalat am besten.

A. Schuhbeck : 'Kartoffelsalat ess ich selbst sehr gern, aber nur dann, wenn er ganz frisch, direkt vor dem Servieren, zubereitet ist.

Schon nach ein, zwei Stunden schmeckt er alt und langweilig. Dann ist noch wichtig, dass die Brühe - ich nehm' übrigens manchmal auch Brühe vom Kassler Ripperl - auf die frisch gekochten, lauwarmen Kartoffeln gegossen wird, sonst nehmen sie die Flüssigkeit nicht auf'

Stichworte: Fleisch, Grundrezept, Kartoffel, Salat, Speck

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum