Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

PUTENSCHNITZEL MIT PETERSILIEN-ZITRONEN-MARINADE

4 Portionen

Zutaten

  • 2 Zitronen; unbehandelt
  • 1/4 l Olivenöl
  • 1 Petersilienwurzel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bd. Glatte Petersilie
  • 4 Putenschnitzel a 200 g
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 4 Möhren
  • 1 Porreestange
  • 1 Chicorée
  • Salz
  • 30 g Butterschmalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Eine Zitrone dünn schälen, Schale in feine Streifen schneiden.

Saft auspressen, mit dem Öl verrühren. Restliche Zitrone in Scheiben schneiden, diese halbieren. Petersilienwurzel schälen.

Petersilienwurzel mit einem Spargelschäler in dünne, breite Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen und halbieren.

Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Schnitzel kalt abspülen, trockentupfen, Scheiben in 2 bis 3 Stücke schneiden.

Fleisch mit Zitronenscheiben und Zitronenschalen, Petersilienwurzel, Petersilienblättern, Knoblauchzehen und Fenchelsamen in eine flache Schale legen. Mit dem Zitronenöl begießen, abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Mähren schälen und längs vierteln. Porree in Ringe schneiden, Chicorée vierteln. Gemüse nacheinander 4 bis 6 Min. in sprudelndem Salzwasser bissfest kochen. Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen.

In heißem Fett von beiden Seiten etwa 3 bis 4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vorgegartes Gemüse mit einigen Petersilienblättern, Petersilienwurzel, und Knoblauchzehen aus der Marinade zum Fleisch geben, kurz andünsten und alles zusammen servieren.

Stichworte: Geflügel, Hell, Karotte, Pute
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum