Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

PUTENROLLBRATEN MIT WALNUESSEN

8 Portionen

Zutaten

  • 5 kg Putenbrust; vom Fleischer
  • -- zu einem Stück für
  • -- Rollbraten
  • -- aufschneiden lassen
  • ; Salz und Pfeffer
  • 125 g Walnusskerne
  • 2 Bd. Glatte Petersilie
  • 1 Baguettebrötchen (70 g)
  • 8 EL Weißwein oder Brühe
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1/2 l Geflügelfond oder -brühe
  • 1/4 l Trockener Weißwein
  • -- oder Apfelsaft

Die Putenbrust abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen. Walnusskerne und Petersilie grob hacken.

Brötchen würfeln und mit Wein oder Brühe übergießen. Walnüsse, Petersilie, Brötchen, Eier und abgeriebene Zitronenschale mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung auf das Fleisch streichen und fest aufrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden. Das Öl in einem Bräter erhitzen und den Rollbraten darin rundherum braun anbraten. Suppengrün putzen, abspülen und in grobe Stücke schneiden. Zum Fleisch in den Bräter geben und kurz mit anbraten.

Geflügelfond und Wein angießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze eine Stunde 45 Minuten schmoren lassen.

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und noch einige Minuten ruhen lassen. Den Bratsud durch ein Sieb gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben schneiden und mit Walnüssen und Petersilienblättchen bestreuen. Zusammen mit der Soße servieren.

Dazu Kartoffelknödel oder Polenta Nährwerte pro Portion ca. 380 Kalorien, 18 g Fett

Stichworte: Geflügel, Pute, Walnuss
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum