Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Birne auf Safran-Minze-Gelee

4 Portionen

Zutaten

  • 4 klein. Birnen
  • 100 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 1/2 geh. TL Safranfäden
  • 1 Vanilleschote, halbiert und
  • - ausgeschabt

Minze-Gelee:

  • 20 g frische Minze, klein gehackt
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 5 g Pektin

Birnen schälen und entkernen (alles aufbewahren für den Sud).

Zucker mit Wasser, Safran und Vanilleschote aufkochen, Schalen und Kerne auf den Topfboden verteilen. Die Birnen in den Sud geben und garen, bis sie weich sind. Das lässt sich am besten mit einem Zahnstocher überprüfen. Abkühlen lassen und für bestes Aroma die Birnen über Nacht im Sud ziehen lassen.

Für das Minze-Gelee alle Zutaten außer Pektin aufkochen, dann dieses langsam zugeben und gut rühren. Vom Herd nehmen, sobald es anfängt, sämig zu werden.

Zum Anrichten jeweils ein Glas mit etwas Minze-Gelee füllen, eine Birne daraufsetzen und mit etwas Birnensud bedecken.

Chef's Note: "Für dieses Dessert verwenden wir immer am liebsten Birnen aus dem Iran, die das beste Aroma in der Golfregion haben.

Birnen aus dem Iran werden nicht so häufig angeboten. Auch Birnen aus Marokko oder Algerien haben ein wunderbar zartes Aroma."

Stichworte: Asien, Birne, Dubai, Gelee, Gewürze, Minze, Nachtisch, Obst
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum