Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Putenkeule aus dem Tontopf

Zutaten

  • 1 1/5 kg Putenoberkeule
  • 1 Zitrone
  • ; Salz
  • ; weißer Pfeffer
  • 4 Zwiebeln
  • 500 g Rosenkohl
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Rosmarin; getrocknet
  • Muskatnuss; gerieben
  • 2 TL Hühnersuppe; Instant
  • 1/4 l ; Wasser

Den Tontopf ca. 15 Minuten in kaltem Wasser wässern.

Fleisch waschen und trockentupfen. Zitrone heiß waschen, trockenreiben.

Schale mit einer Küchenreibe dünn abraspeln oder in feine Streifen schneiden. Zitrone auspressen.

Fleisch mit Zitronenraspeln, Salz und Pfeffer einreiben und mit Zitronensaft beträufeln.

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Rosenkohl putzen, waschen und abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

Zwiebeln, Rosenkohl und Kartoffeln im Tontopf mischen. Lorbeer und Rosmarin zugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Wasser und Hühnersuppe zugeben. Putenkeule darauflegen. Deckel schließen.

Tontopf auf den Rost in den kalten Backofen stellen. Herd einschalten.

Putenkeule ca. 2 Stunden braten.

Von Zeit zu Zeit Gemüse und Kartoffeln vorsichtig wenden. Nach ca. 1 3/4 Stunden Garzeit den Deckel vom Topf nehmen und die Putenkeule knusprig fertigbraten.

Getränk: kühles Bier.

:Pro Person ca. : 570 kcal :Pro Person ca. : 2390 kJoule :Zubereitungs-Z.: 2 1/2 Stunden :E-Herd: Grad: 225 :Gas: Stufe: 4

Stichworte: Geflügel, P4, Pute, Rosenkohl
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum