Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Putengulasch mit Blattspinat und Mohrrüben

4 Personen

Zutaten

  • 800 g Putenoberkeule (ohne Haut und Knochen)
  • 150 g Karotten
  • 150 g Gelbe Rüben
  • 100 g Shiitakepilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 EL Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml Geflügelfond braun
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Blattspinat
  • Muskat
  • 1 Thymianzweig
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 50 Minuten) Fleisch in Scheiben schneiden, in heißem Olivenöl rundum anbraten, danach auf Küchenkrepp legen. Karotten und gelbe Rüben schälen, in Scheiben zerteilen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Shiitakepilze mit Küchenkrepp abreiben, vierteln, Spinat abzupfen, Drei bis vier Mal gut waschen, abtropfen lassen.

Geflügelfond mit Tomatenmark und etwas Gemüsebrühe verrühren.

Zwiebeln und Knoblauch in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, nun die Karotten, Rüben und Shiitake zugeben, Thymian zufügen.

Fleisch zugeben und mit angerührtem Fond aufgießen, 25 bis 30 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne erhitzen, mit Brühe angießen, den Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen - kurz dünsten lassen.

Das Gulasch in tiefem Teller anrichten, Spinat mittig darauf anhäufeln und mit Thymian garnieren.

Stichworte: Geflügel, Gemüse, Kräuter, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum