Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Putengeschnetzeltes mit Trauben

Zutaten

  • 500 g Putenschnitzel
  • 2 EL Mehl
  • 200 g helle Weintrauben
  • 200 g dunkle Weintrauben
  • 1 groß. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwerwurzel (4 cm)
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 1 EL Currypulver
  • 1/8 1 Hühnerbrühe
  • 5 EL Traubensaft
  • 1 Becher Joghurt (150 g)
  • Salz
  • weisser Pfeffer aus der Mühle

Putenschnitzel kalt abspülen, abtrocknen, längs halbieren und in breite Streifen schneiden. Diese im Mehl wälzen. Weintrauben waschen, abtrocknen, die Beeren von den Stielen zupfen, halbieren und entkernen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den geschälten Ingwer zuerst in hauchdünne Scheiben, dann in Stifte schneiden. Das Fett in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin glasig braten und mit Curry bestäuben.

Das Fleisch hinzufügen, rundherum anbraten und mit der Hühnerbrühe und dem Traubensaft ablöschen. Das Geschnetzelte 3 Minuten köcheln lassen, die Trauben darunterheben und alles noch etwa 2 Minuten ziehen lassen. Die Flüssigkeit vom Joghurt abgiessen, diesen unter das Gericht ziehen und alles kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tip: Anstelle von Trauben kann man das Geschnetzelte auch mit Ananasstückchen, Pfirsich- oder Mangospalten kombinieren.

Stichworte: Geflügelgericht, Geschnetzeltes, Obst, Pute, Putengeschnetzeltes, Putenschnitzel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum