Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Putencurry-Reis-Pfanne

4 Portionen

Zutaten

  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 groß. gehackte Zwiebel
  • 400 g Putenschnitzel
  • 2 EL Currypulver
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 3 EL Rosinen
  • 1/4 l Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Kurzzeitreis
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Banane

Das Butterschmalz in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

Die Putenschnitzel in schmale Streifen schneiden, zufügen und kräftig anbraten. Das Currypulver drüberstäuben und anschwitzen.

Mandeln und Rosinen untermischen und mit der Hühnerbrühe aufgießen, aufkochen, salzen und pfeffern. Den Reis einstreuen und in 5 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt ausquellen lassen.

Die Kokosflocken einstreuen, die Banane schälen, in Scheiben schneiden und untermischen. Das Reisgericht nochmals mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Nach Belieben mit gehacktem Koriandergrün oder gehackter Petersilie bestreut servieren.

Stichworte: Geflügel, Pfannengericht, Pute, Reis
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum