Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Putenbruststreifen mit Mandelblättchen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Putenbruststreifen mit Mandelblättchen
Kategorien: Geflügel, Pute
     Menge: 4 Portionen
 
      1           Putenbrust (ca. 600 g)
                  Salz, weißer Pfeffer
      1     Teel. Curry
      1     Essl. Sojasauce
      1     groß. weiße Zwiebel
      1     Bund  Petersilie
      1           roter Paprika
      1           grüner Paprika
      3           Knoblauchzehen
    1/8      Ltr. trockener Sherry
      1     Teel. Speisestärke
     50    Gramm  Öl
     50    Gramm  Mandelblättchen
 
===============================Que====================================
 
Zwiebel schälen, halbieren und in breitere Streifen schneiden; Paprika
waschen, halbieren, die inneren weißen Häutchen und Kerne entfernen und
die Schoten in 1/2 cm-breite Streifen schneiden; Petersilie waschen und
fein hacken; das Fleisch in 6-8 cm-lange Streifen schneiden, die man
mit Salz, weißem Pfeffer, Curry und Sojasauce würzt.
 Das Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen, die gewürzten
Truthahnstreifen einlegen und alle Seiten goldbraun anbraten; das
Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Im Bratensatz die
Zwiebeln und den zerdrückten Knoblauch anrösten, die Paprikastreifen
beigeben und ebenfalls durchrösten, mit Sherry aufgießen, mit
Speisestärke stauben und alles kurz verkochen lassen; das warmgestellte
Fleisch zum Zwiebel-Paprikagemisch geben, die Petersilie beifügen und
auf kleiner Flamme kurz dünsten lassen; zuletzt werden die
Mandelblättchen dazugegeben.
Dieses schmackhafte, schnellbereitete Gericht wird mit Reis als Beilage
serviert.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum