Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Punsch-Glace ā l'orange

6 Personen

PUNSCH

  • 4 dl kräftiger Rotwein
  • 1 Orange, in Scheiben
  • 1 Zitrone, in Scheiben
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Nelken
  • 1 l Vanilleglace
  • 3 EL Grand Marnier
  • 100 g Basler Leckerli oder Lebkuchen, klein gewürfelt
  • 4-6 Orangen, filetiert

Punsch: Alle Zutaten bis und mit Nelken in einer weiten Pfanne aufkochen, 10 Minuten zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen. Flüssigkeit durch ein Sieb in die Pfanne zurückgießen, auf 1 dl einkochen, auskühlen.

Glace: Glace leicht antauen, 4 El Punsch und den Grand Marnier darunterrühren und nochmals gefrieren.

Orangen mit dem restlichen Punsch übergießen, zugedeckt im Kühlschrank marinieren.

Servieren: Aus der Punsch-Glace Kugeln formen, in den Leckerli- oder Lebkuchenwürfelchen wenden, mit den Orangenfilets und dem Saft servieren.

Lässt sich vorbereiten: Punsch-Glace hält im Tiefkühler mindestens 1 Monat. Kugeln 1 Tag im voraus formen, tiefkühlen.

Menü: Lauchmuscheln an Lachssauce, Kalbsmedaillons mit Champagnersauce und Gemüse an Sesambutter, Käse mit Honignüssen, Punsch-Glace ā l'orange

Stichworte: Dessert, Dezember, Menü, November, P6
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum