Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Püree aus Möhren oder Hokkaidokürbis (Basisch)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Püree aus Möhren oder Hokkaidokürbis (Basisch)
Kategorien: Gemüse, Möhre
     Menge: 4 Portionen
 
   1000    Gramm  Möhren Oder
      1    mittl. Hokkaidokürbis
      1     groß. Zwiebel
      1    Tasse  Wasser, Menge anpassen
      2     Essl. Olivenöl
      1           Gemüsebrühwürfel
      1     Teel. Kanne-Fermentgetreide
                  Mandelblättchen;gebräunt 
                  -- zum Garnieren
           Etwas  süsser Paprika
           Etwas  Butter Zutaten für Rösti
     12    mittl. Kartoffeln
      1           Zwiebel; kleingeschnitten
    1/2    Tasse  Dinkel; fein ausgemahlen
      1           Eigelb
      2     Essl. Schnittlauchröllchen
      2     Essl. Petersilie; gehackt
    1/4     Teel. Vollmeersalz
                  Olivenöl z. Ausbraten
 
=============================Erfass===================================
                  Renate Schnapka am 24.05.97
 
===============================Que====================================
 
Die Zwiebel kleinschneiden und mit dem Olivenöl glasig dünsten.
 Die Möhren oder den Hokkaidokürbis säubern und kleinschneiden und zu
dem Zwiebeln geben.
 Mit Wasser ablöschen und 20 Min. gar dünsten.
 Mit dem Fermentgetreide, dem Gemüsebrühwürfel und dem Paprika würzen.
Die mandeln in etwas Butter anbräunen und über das Püree geben.
 Beilagenvorschlag: Kartoffelröstis  Die Kartoffeln mit der
Gemüsebürste säubern und mit Schale auf der Gemüseraffel nicht ganz
fein reiben.
 Alle Zutaten unterrühren.
 In Olivenöl goldgelb ausbraten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum