Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Preiselbeergelee

Saft

  • 500 g Preiselbeeren
  • 4.5 dl Wasser
  • 1 Zimtstängel

Gelee

  • 5 dl Preiselbeersaft
  • (evtl. mit etwas Rotwein ergänzt)
  • 500 g Gelierzucker
  • Zimtstängel

Saft: Zutaten aufkochen, Pfanne vom ziehen und über Nacht zugedeckt ziehen lassen. Werden die Beeren in einer Aluminium- statt in einer Chromstahlpfanne gekocht, müssen sie nachher in eine Schüssel umgegossen werden. Am folgenden Tag die Beeren im Geleesack gut abtropfen lassen.

Gelee: Alles vermischen, aufkochen, unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zimtstängel entfernen, Gelee in die vorbereiteten Gläser füllen.

Variante: Die Beeren mit 2 1/2 dl Wasser und 2 dl Rotwein (gut geeignet ist der Veltliner) aufkochen.

Preiselbeergelee anstelle von Konfitüre in Halbäpfel oder Pfirsichhälften gefüllt, sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt hervorragend zu Wild.

Stichworte: Gelee, Preiselbeere
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum