Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bienenstichtorte Mit Birnen

16 Stücke

Teig

  • 200 g Weizenmehl; Type1050 oder Weizenvollkornmehl
  • 10 g Frische Hefe; oder
  • 1 TL Trockenhefe
  • 50 g Brauner Rohrzucker
  • 8 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 1/2 Zitrone; die Schale

Belag

  • 150 g Frisches Kokosnussfleisch
  • 50 g Butter
  • 75 g Brauner Rohrzucker

Füllung

  • 750 g Kleine Birnen
  • 1/2 l Trockener Weißwein; oder
  • 1/2 l Wasser; mit dem Saft
  • 1 Zitrone
  • 250 g Sahne-Schichtkäse
  • 250 g Sahnequark
  • 3 EL Brauner Rohrzucker
  • 250 g Schlagsahne

Erfasst Am 30.03.1999 Von

  • Ilka Spiess Brigitte-Rezept

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit einem Teelöffel Rohrzucker und drei Esslöffel lauwarmer Milch verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Restliche Zutaten unterkneten und den Teig zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.

Bei Vollkornmehl etwa drei bis vier Esslöffel mehr Milch zufügen.

Teig mit den Händen nochmals kräftig durchkneten. Den Boden einer Springform 26 cm mit Backpapier auslegen. Teig rund ausrollen und in die vorbereitete Springform legen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

Für den Belag Kokosnuss grob raspeln und mit Butter und Rohrzucker in einer Pfanne erhitzen. Die Mischung abkühlen lassen und auf den Hefeteig geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad/Umluft 170 Grad/Gas Stufe 3 etwa 15 Minuten backen. Herausnehmen und erkalten lassen. Für die Füllung die Birnen schälen, halbieren und entkernen.

Birnenhälften mit Wein oder Zitronenwasser bedeckt etwa fünf Minuten dünsten, bis sie weich sind. Birnen abtropfen und erkalten lassen. Schichtkäse, Sahnequark und Rohrzucker verrühren.

Schlagsahne steif schlagen und unterheben. Creme mit Rohrzucker abschmecken. Den Hefeteig einmal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Springformrand oder einen Tortenring legen.

Etwas Käsecreme auf den unteren Boden streichen.

Abgetropfte Birnenhälften darauflegen und die restliche Creme daraufstreichen. Oberen Boden darauflegen und etwa eine Stunde kalt stellen.

Nährwerte pro Stück ca. 295 Kalorien, 18 g Fett

Stichworte: Backen, Birne, Kuchen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum