Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pizza mit Avocado-Scampi-Belag (Boden vorgebacken)

PIZZABODEN

  • 450 g Mehl
  • 20 g Frische Hefe
  • -- ODER
  • 1 Pkg. Trockenbackhefe
  • 1 Spur ;Zucker
  • 1 TL ;Salz
  • 2 EL Öl
  • 1/4 l ;Wasser, lauwarm
  • -- Menge anpassen

BELAG

  • 6 Avocados; je ca. 200 g
  • 9 EL Zitronensaft
  • 300 g Schmand
  • 3 Knoblauchzehen
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • ;Cayennepfeffer
  • 150 g Radicchiosalat
  • 1 3/16 kg Scampis; klein
  • 6 EL Öl
  • 3 Pkg. Kresse

Pizzaboden Alle Zutaten mischen und zu einem festen Teig verkneten. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig in Stücke teilen. Jedes Teigstück entweder rund ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen, oder in eine gefettete Pizzabodenform drücken.

Im auf 200 Grad vorgewärmten Backofen 15 bis 20 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem Belag belegen.

Das Belegen muss rasch gehen, damit der Pizzaboden noch genügend warm bleibt: am besten alle Zutaten vor dem Backen der Böden bereitstellen.

Belag Avocados schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und mit Zitronensaft, Schmand und durchgepresstem Knoblauch pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Radicchio putzen, waschen, abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden.

Scampi aus der Schale lösen, entdarmen, waschen und trockentupfen. Im heissen Öl 5 Minuten braten.

Der heisse Pizzaboden wird mit der Avocadocreme bestrichen, Radicchio wird darauf verteilt, schliesslich mit Scampi belegen.

Kresse mit einer Schere abschneiden, die Pizza damit bestreuen.

Stichworte: Avocado, Backen, P3, Pikant, Pizza, Scampi
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum