Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pilzlasagne

4 Portion(en)s

Nudelteig

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

Füllung

  • 1 Zwiebel; gehackt
  • 1 kg Gemischte Pilze; geputzt und kleingeschnitten
  • 2 Tomaten; geschält, entkernt gewürfelt
  • 20 g Butter
  • 1 Zitrone; Saft
  • 1/2 l Gemüsebouillon
  • 200 g Rahm
  • 60 g Greyerzer; gerieben
  • 50 g Parmesan; gerieben
  • 1 EL Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren

  • 1 EL Schnittlauch

Nudelteig Mehl, Eier, Olivenöl und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.

Abgedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen Füllung Die Zwiebel in der Butter glasig dünsten. Pilze, Tomaten und Schnittlauch hinzufügen, 3 Minuten dünsten. mit Zitronensaft und Bouillon ablöschen, würzen.

Lasagne Den Teig dünn ausrollen und in Rechtecke schneiden (in der Größe der Gratinform). Salzwasser aufkochen, die Teigrechtecke kurz darin ziehen lassen bis sie gar sind, auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Ofen auf 225 Grad vorwärmen. Die Sahne steif schlagen und 3/4 davon mit dem Greyerzer unter die Pilzmasse ziehen. Teigblätter und Füllung lagenweise in der Gratinform anrichten, mit Parmesan bestreuen und die restliche Sahne darüber verteilen.

Im heißen Ofen gratinieren, bis die Sahne bräunlich wird.

Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

Dazu: Blatt- oder Gemüsesalat, Chianti oder roter Rioja

Stichworte: Lasagne, Pilz, Teigware, Vegetarisch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum