Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pilzklöße in Rindsbouillon

4 Portionen

Zutaten

  • 375 g Ochsenbein
  • 375 g Querrippe
  • 1 B. Suppengrün
  • 11/2 l Wasser
  • 1 EL Instant-Brühe

Klöße:

  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 500 g gemischte Pilze
  • (z. B. Sandröhrlinge, Maronen, Birkenpilze)
  • 125 g Kalbsbratwurst
  • 1/2 Kasten Kresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Semmelbrösel

Fleisch, geputztes, nicht zerkleinertes Suppengrün, Instant-Brühe und Wasser auf 3 zum Kochen bringen, 11/2 Stunden auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen lassen. Den Schaum vorsichtig mit einem Löffel abheben. Suppengrün und Fleisch aus der Bouillon nehmen. Für die Klöße Butter in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 erhitzen, feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Pilze putzen, klein schneiden, im Fett so lange offen dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Pilz-Zwiebel-Masse auskühlen lassen. Bratwurstfüllung aus der Haut drücken, mit Kresse mischen, Pilz-Zwiebel-Masse zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Binden Semmelbrösel zugeben. Den Teig gut durchkneten und 10 Min. ausquellen lassen. Aus dem Teig mit nassen Händen 8 Klöße formen. Klöße in der heißen Bouillon 15 Min. ziehen, aber nicht kochen lassen. Das Fleisch später für ein anderes Gericht nehmen.

Stichworte: Bouillon, Kloß, Pilz, Suppe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum