Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pilze in Kräutersahne

Zutaten

  • 1 groß. ;Zwiebel
  • 4 EL ;Margarine
  • 800 g frische Steinpilze
  • Oder Pfifferlinge
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Spur ;Fondor
  • 250 ml süße Sahne
  • 2 EL ;Speisestärke
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 1 Sträußchen Petersilie
  • 1 EL ;Worcestersosse
  • 1 EL ;Zitronensaft

Zubereitung: 1.Die Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit et Margarine hellgelb anbraten.

2.Die Steinpilze mehrmals gut waschen und ebenfalls in den Topf geben, außerdem eine 1/2 Tasse Wasser.

3. Den Topf zudecken, bis die Steinpilze soviel Wasser gezogen haben, daß sie fast bedeckt sind. Den Deckel vom Topf nehmen.

4.Die Gewürze (Salz, Pfeffer, etwas Fondor) dazugeben. Nach einer Kochzeit etwa 15 min die Sahne hinzufügen.

5.Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser klumpenfrei anrühren und unter die kochenden Pilze rühren, so daß die Soße leicht sämig wird.

6.Zum Schluß mit einem Schuß Worcestersosse und Zitronensaft abschmecken.

7.Beim Anrichten die Pilze mit frischgehackter Petersilie und Schnittlauch überstreuen.

Zubereitungszeit: ca. 20 min Serviervorschlag: Am besten serviert man das Gericht mit Semmelknödeln Quelle: Bruno's beste Rezepte (Bruno Henrich, Zdf-Fernsehkoch) erfaßt von Uwe Chmelirsch

Stichworte: Frisch, P4, Pilz

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum