Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pilz-Quiche

4 Portionen

Teig:

  • 175 g Mehl
  • 1 Pr. Salz
  • 75 g Knoblauchbutter
  • 1-2 EL kaltes Wasser

Belag:

  • 15 g Knoblauchbutter
  • 1 kl. Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 100 g Austernpilze
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch

Mehl, Salz, Knoblauchbutter und Wasser mit dem Handrührgerät verkneten. Mindestens 10 Min. ruhen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine Pieform (0 24 cm) damit auskleiden, dabei den Teig am Rand hochziehen; vorbacken.

Schaltung: 180-200°, mittlere Schiebeleiste 160-180°, Umluftbackofen ca. 15 Minuten Boden abkühlen lassen. Klein geschnittene Zwiebel in Knoblauchbutter auf 2 oder Automatik -Kochplatte 4-5 glasig dünsten, geputzte, halbierte Champignons und in Streifen geschnittene Austernpilze zufügen, andünsten, Zitronensaft zugeben und alles unter Rühren kochen, bis die Flüssigkeit reduziert ist. Dann auf den vorgebackenen Pieboden geben, mit Käse bestreuen. Eier und Milch verquirlen und darübergießen. In ca. 25 Min. goldbraun backen. Die Pilz-Quiche schmeckt heiß oder kalt, serviert mit einer Salatrohkost.

Stichworte: Mehlspeise, Pilz, Quiche
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum