Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pilz-Pastete aus dem Römertopf

1 Keine Angabe

Zutaten:

  • 1 Glas Blätterteig (Tk)
  • 500 g Pilze (Waldpilze, Champignons))
  • 250 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 2 Eier
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Salz, Pfeffer

Den Blätterteig so ausrollen, dass die Römertopfform damit ausgelegt werden kann und noch genügend für den Deckel übrig bleibt. Die gewässerte Form mit dem Blätterteig auskleiden. Die Pilze vierteln und in der Butter kurz anschmoren. mit dem Hackfleisch, der gehackten Zwiebel, Salz, Pfeffer, Petersilie und dem Eigelb verkneten. Eischnee sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Fleischmasse heben. Diese Füllung auf den Teig geben.

Blätterteigdeckel daraufgeben und festdrücken. Römertopf schließen und die Pastete bei 2oo Grad ca. 60 min gar backen. In Scheiben geschnitten kalt oder warm servieren.

Stichworte: Blätterteig, Hackfleisch, Pastete, Pasteten, Pilze, Römertopf, Terrinen
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum