Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pilz-Paella mit Hähnchen

4 Portionen

Zutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 mittl. Zwiebel; gewürfelt
  • 1 klein. Fenchelknolle; in Streifen geschnitten
  • 230 g Wildpilze; gemischt
  • 1 Knoblauchzehe; zerdrückt
  • 2 Hähnchenbrüste; in Stücke zerteilt
  • 350 g Rundkornreis; spanisch
  • 900 ml Hühnerbrühe; kochend
  • 1 Msp. Safranfäden oder Pulver
  • 1 Thymianzweig
  • 400 g Limabohnen; Dose
  • 75 g Erbsen; Tk

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel und Fenchel darin bei milder Hitze 3-4 Minuten anschwitzen.

Pilze und Knoblauch hinzugeben und dünsten, bis der Saft austritt, dann die Flüssigkeit auf großer Flamme verdampfen lassen. Die Zwiebel und Pilze zur Seite schieben und die Hähnchenstücke kurz anbraten. Reis einrühren, Brühe angießen, Safran, Thymian, Bohnen und Erbsen zugeben. Aufkochen und 15 Minuten auf kleiner Stufe garen, nicht umrühren. Vom Herd nehmen und die Paella mit einem passend zugeschnittenen, eingefetteten Stück Backpapier abdecken. Ein sauberes trockenes Tuch über das Papier legen und die Paella noch ca. 5 Minuten im eigenen Saft ziehen lassen. Erst bei Tisch abdecken.

Stichworte: Geflügel, Huhn, Pilz, Reis
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum