Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pilz-Fondue

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Glas Morcheln; getrocknet
  • 1 Glas Steinpilze; getrocknet
  • 400 ml Wasser
  • 400 g Rezenter Gruyère
  • 200 g Freiburger Vacherin
  • 100 g Tilsiter
  • 6 TL Maizena
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • Schwarzer Pfeffer
  • 500 g Pariserbrot; gewürfelt

Die Pilze in Wasser einweichen. Das Einweichwasser absieben und aufheben, Pilze gut waschen. Den Käse reiben.

Maizena mit etwa 1/3 vom Pilzeinweichwasser anrühren.

Petersilie und Zwiebel fein hacken und in der heißen Butter kurz dünsten. Die Pilze beifügen, ein paar Minuten dünsten, mit dem restlichen Pilzeinweichwasser ablöschen. Den Käse beifügen und unter Rühren schmelzen.

Sobald er geschmolzen ist, das angerührte Maizena beifügen. Das Fondue unter Rühren aufkochen. Würzen.

Fondue-Tipps Das Fondue wird sämiger, wenn der geriebene Käse vorgängig etwa 2 Stunden im Wein eingelegt wird. Wenn Kinder mitessen: nach 7 Minuten Kochzeit ist Alkohol vollständig verflüchtigt! Wenn das Fondue zu dünn geraten ist: etwa 1 Tl. Maisstärke in Kirsch oder Wein auflösen und unter kräftigem Rühren auf stetem Feuer langsam ins Fondue geben.

Wenn das Fondue zu dick geraten ist: unter kräftigem Rühren zusätzlich etwas Weißwein dazugeben.

Wenn das Fondue scheiden will: 1 Tl. Maizena mit 2 El. Weißwein und 1 Tl. Zitronensaft verrühren und unter kräftigem Rühren auf der heißen Herdplatte ins Fondue geben.

Stichworte: Fondue, Käse
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum